Die Weltraum- (pflege)Patroullie

Crew1Die U 21 der Weißenburger Bühne 87 e.V. präsentiert in ihrem neuen Stück „Die Weltraumpflegerpatrouille“ eine schrille Persiflage auf das Science Fiktion Genre in Anlehnung an „Raumschiff Enterprise“, „Star Wars“ und andere.
Die Raumpfleger Stefan Kirk und seine Kollegen starten beim Putzen irrtümlich das neue Raumschiff, die „Heart of Gold“ und der Bordcomputer überträgt ihnen die Befehlsgewalt. Außerdem sollen sie die philosophische Aufgabenstellung für die das Schiff gebaut ist, „Das Wesentliche finden“ lösen.
Eine irrwitzige Reise beginnt.