Liebeslohn und Lendenlust

„Ja, weicht ihr nur aus, ihr ehrbaren Frauen, und hebt euer Kleid, dass es sie nicht
berührt“ (H.Löns).


Magda, eine alternde Hure, ist so eine von denen vor der sich ehrbare Frauen fernhalten sollten, sie
lebt in Weißenburg um 1520.
Als äußeres Kennzeichen muss sie Gelb tragen, so dass jede*r sie auf der Straße erkennen kann.
Keinen gesicherten Lebensunterhalt, keine Absicherung hat sie als ihr „Gönner“ stirbt. Sie sieht einer ungewissen Zukunft entgegen, da kommt die Begegnung mit der jungen Catharina zur richtigen Zeit.
Kann dieses junge Mädchen ihr Schicksal verändern?

Aufführungen:
Samstag, 01. Oktober 2022, 16:00 Uhr,

Sonntag, 02. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen